Sturmschäden / Schwierige Bäume fällen

Die vielleicht schwierigsten und gefährlichsten Bäume, die gefällt werden müssen sind die Bäume, die von Stürmen beschädigt wurden. Denn sie sind schlicht unberechenbar.

Das liegt an den enormen Zug- und Druckkräften in den Baumteilen, die unter Spannung stehen. Hier ist wichtig, dass korrekte Entspannungsschnitte gesetzt werden, um Verletzungen zu vermeiden.

Starke Stürme entwurzeln Bäume relativ oft (Windwurf). Auf den ersten Blick erscheint das Fällen eines teilweise entwurzelten und stark gekippten Baum einfach, aber denken Sie daran wie gefährlich der unglaubliche Druck werden kann, unter dem der Baum jetzt steht.

Ein weiterer typischer Sturmschaden sind Bäume, die zwar gebrochen, aber noch mit den Stamm verbunden sind. Diese Situationen sind extrem gefährlich, weil solche Bäume oft unvorhersehbar reagieren, auch wenn ein Plan für die Fällung sorgfältig ausgearbeitet und ausgeführt wurde. Das liegt am unvermittelten Fallen der gebrochenen Teile oder weil die gebrochenen Partien während des Sägens Druck auf den Reststamm ausüben und so bewirken, das der Baum in die falsche Richtung fällt.

Umgekippte Pappel

Auf den Pool gekippte Pappel

Baumschaden

auf den Pool gekippte Pappel

Baumschaden

Auf den Pool gekippte Pappel

Sturmschaden

Sturmschaden